KTG Agrar SE verkauft Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH – Erlös im einstelligen Millionenbereich

Montag, 25. Juli 2016

Adhoc-Mitteilung der KTG Agrar SE

Die KTG Agrar SE, Hamburg, (ISIN: DE000A0DN1J4) gibt bekannt, dass sie sich im Zuge der Restrukturierung und Sanierung von ihrer Beteiligung an der Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH trennt. Hierzu wurde am 22. Juli 2016, um 16:05 Uhr ein notarieller Kaufvertrag mit einem strategischen Investor abgeschlossen. Der Kaufpreis liegt im einstelligen Millionenbereich. Der vom Amtsgericht Hamburg bestellte vorläufige Sachwalter und der vorläufige Gläubigerausschuss hatten dem Beteiligungsverkauf zuvor zugestimmt. Der Erwerber wird die eingeschlagene Wachstumsstrategie der Bio-Zentrale, der Vermarktung und Produktion von Lebensmitteln aus kontrolliert-biologischer Landwirtschaft, weiter forcieren.

Die Veräußerung der Beteiligung ist ein erster Schritt auf dem vom Vorstand beschlossenen Weg der Fokussierung auf das Kerngeschäft, dem ökologischen und konventionellen Anbau von Marktfrüchten und der Belieferung des Energiesektors.

Im Zusammenhang mit der voraussichtlich Ende August/Anfang September anstehenden Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist eine Erweiterung des Gläubigerausschusses geplant.

KTG Agrar SE
Vorstand (Jan Ockelmann (Chief Restructuring Officer (CRO) Ulf Hammerich (Mitglied des Vorstands))

Foto: KTG Gruppe

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2010/2015 (bereits getilgt)

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2011/2017

Unternehmensanleihe der KTG Agrar SE 2014/2019

Zum Thema

KTG Agrar SE: Siegfried Hofreiter legt Vorstandsmandat nieder

KTG Agrar SE: Wieder keine Zinszahlung, wieder keine Erklärung! – Die Frist läuft ab!

KTG Agrar SE verschiebt Hauptversammlung auf Ende August – Zinszahlung bis zum 30. Juni?

KTG Agrar SE äußert sich zur aktuellen Situation – ABER: Klare Aussagen fehlen

KTG Agrar SE: Keine Zinszahlung für Biowertpapier II – „Verzögerung bei Asset-Verkauf“ – Zinszahlung soll innerhalb der nächsten zwei Wochen erfolgen – Anleihe-Kurs im freien Fall

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü