Kapitalerhöhung! Peach Property Group findet neuen Ankerinvestor

Dienstag, 4. April 2017

Adhoc-Mitteilung der Peach Property Group AG:

Peach Property Group beschliesst Kapitalerhöhung; neuer Ankerinvestor Kreissparkasse Biberach beteiligt sich mit 7,8 Prozent

– Ausgabe von 422.554 neuen Namensaktien aus dem genehmigten Kapital

– Kreissparkasse Biberach wird mit 7,8 Prozent zweitgrösste Aktionärin der Peach Property Group AG

– Free Float der Peach Property Group AG bleibt bei hohen 70%

– Mittelzufluss wird zur Finanzierung von Akquisitionen im Wohnbereich in Deutschland genutzt

– Erster Handelstag der neuen Aktien am 7. April 2017

Die Peach Property Group AG hat zur Stärkung der institutionellen Investorenbasis und zur Finanzierung der weiteren Expansion die Durchführung einer Kapitalerhöhung beschlossen. Im Rahmen einer Privatplatzierung werden unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre 422.554 neue Namensaktien der Peach Property Group AG mit einem Nennwert von je CHF 1,00 aus dem genehmigten Kapital ausgegeben. Der Ausgabekurs entspricht dem volumengewichteten Durchschnitt des Aktienkurses der Peach Property Group AG der vorangehenden 60 Handelstage.

Sämtliche neuen 422.554 Namensaktien wurden von der Kreissparkasse Biberach gezeichnet. Der Bruttoemissionserlös beläuft sich auf CHF 6.9 Mio. Die Generalversammlung der Peach Property Group AG hatte im Mai 2015 die Schaffung eines genehmigten Kapitals im Umfang von 2.000.000 Aktien beschlossen. Die Gesellschaft plant, davon die genannte Aktienanzahl zu emittieren; die übrigen Aktien aus dem genehmigten Kapital werden am 8. Mai 2017 verfallen. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung sollen für den weiteren Ausbau des Wohnbestands mit dem Fokus auf B-Städte in Deutschland genutzt werden. Erst Anfang März 2017 konnte die Gruppe ihren Wohnungsbestand um mehr als einen Drittel auf 4.243 Einheiten erhöhen und damit die annualisierten Soll-Mieteinnahmen auf rund CHF 22 Mio. steigern.

Die Kreissparkasse Biberach wird sich durch die Transaktion mit 7,8% Prozent an der Peach Property Group AG beteiligen und wird somit nach dem CEO Dr. Thomas Wolfensberger zweitgrösster Aktionär der Gesellschaft. Die Kreissparkasse plant, sich im Rahmen ihrer Engagementstrategie langfristig bei der Peach Property Group AG zu beteiligen.

Mit der Platzierung erhöht sich das Aktienkapital der Peach Property Group AG von CHF 4.991.923 auf CHF 5.414.477. Dies entspricht einer Erhöhung um rund 8,5 Prozent des bisherigen Aktienkapitals. Der erste Handelstag der neuen Aktien an der SIX Swiss Exchange ist der 7. April 2017.

Dr. Thomas Wolfensberger, CEO der Peach Property Group, kommentiert: „Die Kreissparkasse Biberach als Ankerinvestor zu gewinnen ist ein wichtiger Meilenstein für uns, auf den wir sehr stolz sind. Wir werden uns dadurch noch stärker im institutionellen Investorensegment verankern und unser Profil als Wohnbestandshalter akzentuieren. Die uns dadurch zufliessenden Mittel werden wir für Akquisitionen von Wohnimmobilien in Deutschland nutzen und unser Wachstum damit beschleunigen.“

Peach Property Group

Foto: Peach Property Group AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Peach Property Group GmbH 2011/2016 (getilgt)

Zum Thema

Peach Property Group mit gutem Geschäftsjahr 2016: Gewinn gesteigert, Kosten reduziert

Peach Property Group überzeugt im ersten Halbjahr 2016: Gewinn gesteigert, Eigenkapitalquote erhöht

Peach Property Group zahlt 50-Millionen-Euro-Anleihe fristgercht zurück – Tilgung aus operativem Cashflow

Peach Property Group: Verkauf von Gretag-Areal spült Geld in die Kassen – Erlös fließt u.a. in Refinanzierung der Anleihe 2011/16

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü