Homann Holzwerkstoffe GmbH: Folgt neue Anleihe auf Rekordergebnis?

Freitag, 4. Mai 2018

Pressemitteilung der HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH:

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH erzielt 2017 erneut Umsatz- und Ergebnisrekord

– Umsatzwachstum um 13,9 % auf 256,9 Mio. Euro

– EBITDA steigt auf 37,7 Mio. Euro

– Starkes 1. Quartal 2018

– Weitere Expansion geplant

Die HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH, einer der führenden europäischen Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen-, Beschichtungs- und Automobilindustrie, konnte 2017 ihren Konzernumsatz sowie die Ertragsstärke nochmals deutlich steigern. „Im Vorjahr erreichten wir bei Umsatz und Ergebnis bereits Rekorde und 2017 konnten wir diese nochmals deutlich übertreffen“, zeigte sich Fritz Homann, Geschäftsführer der HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH, zufrieden. „Auch der Start in das Jahr 2018 verlief erfreulich, so dass wir mit weiterem Umsatz- und Ertragswachstum rechnen. Das erste Quartal 2018 haben wir auf Basis EBITDA 20 % über Plan abgeschlossen. Diese Dynamik wird sich nach heutigem Kenntnisstand weiter fortsetzen.

Der Konzernumsatz ist 2017 um 13,9 % auf 256,9 Mio. Euro gestiegen. Maßgeblich für dieses Plus waren die Dynamik bei veredelten Produkten und die neuen Aktivitäten bei Dämmstoffen und Türmittellagen. Die Inlandsumsätze konnten um 11,7 % und die Auslandsumsätze um 14,6 % gesteigert werden. Der Anteil der Auslandsumsätze liegt wie im Vorjahr bei rund 78 %. Mit dieser Umsatzentwicklung konnte die HOMANN-Unternehmensgruppe ihre eigenen Prognosen um 3,5 % übertreffen.

Auch die Ertragsentwicklung verlief zufriedenstellend. Mit einem EBITDA von 37,7 Mio. Euro konnte der Vorjahreswert von 31,4 Mio. Euro um 20,1 % gesteigert werden und die eigene Prognose von 38 Mio. Euro annähernd erreicht werden. Nach der Bereinigung von Wechselkursschwankungen, Anlaufverlusten der neuen Beteiligung und Einmalkosten der Refinanzierung belief sich das EBITDA im Geschäftsjahr auf 34,2 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss erreichte im vergangenen Jahr 9,1 Mio. Euro nach 6,3 Mio. Euro 2016. Investiert in Sachanlagen wurden 10,3 Mio. EUR. Der Cashflow aus Finanzierungstätigkeit war 2017 stark geprägt von der vollständigen Ablösung der Unternehmensanleihe 2012/2017 im Gesamtvolumen von 100 Mio. EUR durch neue Bankdarlehen und die erfolgreiche Platzierung der Unternehmensanleihe 2017/2022.

Aufgrund des weiteren Aufbaus der Gruppe entsprechend unserer langfristigen Strategie prüfen wir derzeit intensiv die Möglichkeit einer Expansion in das Baltikum. Neben Standortuntersuchungen werden verschiedene Finanzierungoptionen eruiert, u. a. auch die Begebung einer weiteren Unternehmensanleihe.

Für 2018 erwartet die die HOMANN-Unternehmensgruppe ein moderates Wachstum des Umsatzes bei einer deutlichen Steigerung des Ertrags Diese sollen durch eine weiterhin hohe Effizienz sowie eigene Preiserhöhungen erreicht werden. .

Der vollständige Konzernabschlussbericht über die Entwicklung im Jahr 2017 steht unter www.homannholzwerkstoffe.de zur weiteren Information zur Verfügung.

HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Homann Holzwerkstoffe GmbH 2017/2022

Zum Thema

Homann Holzwerkstoffe GmbH: Unternehmensrating mit „B+“ bestätigt

Anleihen-Barometer: Homann Holzwerkstoffe-Anleihe 2017/22 (A2E4NW) im Check

Fritz Homann: „Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2017 erfolgreich“ – Homann-Anleihe 2017/22 (A2E4NW) notiert bei 102,55%

Homann Holzwerkstoffe GmbH stockt Unternehmensanleihe 2017/22 um 10 Millionen Euro auf

Anleihen-Barometer: Homann Holzwerkstoffe-Anleihe 2012/17 (A1R0VD) „durchschnittlich attraktiv“

+++AUSVERKAUFT+++ Homann Holzwerkstoffe GmbH platziert neue Anleihe 2017/22 im Volumen von 50 Millionen Euro vollständig

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü