Hörmann Finance GmbH: Anleihe wird als „durchschnittlich attraktiv“ eingestuft – Unternehmensgruppe in 2015 mit verbesserten Zahlen

Mittwoch, 27. Januar 2016


Mit 3,5 von 5 möglichen Sternen bewertet die KFM Deutsche Mittelstand AG in ihrem aktuellen Anleihen-Barometer die Unternehmensanleihe 2013/18 der Hörmann Finance GmbH. Die Anleihe-Bewertung „durchschnittlich attraktiv (mit positivem Ausblick)“ ergebe sich aus der hohen Solidität des Unternehmens in Verbindung mit einer derzeit leicht unterdurchschnittlichen Anleihe-Rendite, so die KFM.

ANLEIHE CHECK: Die fünfjährige Hörmann-Anleihe (WKN A1YCRD) ist mit einem Zinskupon von 6,25 Prozent ausgestattet und hat ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro. Die Laufzeit endet am 5. Dezember 2018. In den Anleihebedingungen sind ab dem 5.12.2016 vorzeitige Rückzahlungsmöglichkeiten der Emittentin zu 102 Prozent und ab dem 5.12.2017 zu 101 Prozent des Nennwertes vorgesehen.

Durchschnittlich attraktive Bewertung

Hörmann Finance befinde sich laut KFM nach einem weniger guten Geschäftsjahr 2014 derzeit auf einem guten Weg, seine Ertragskraft in 2015 wiederzuerlangen. Die solide Eigenkapitalquote (30,5 Prozent zum 30.06.2015), der hohe Finanzmittelbestand und der weiterhin positive Ergebnisausblick seien zusätzliche Sicherheiten für das Investment.

Bei einem aktuellen Kurs von 104,95 Prozent (Kurs am 26.01.2016) ergebe sich bei einer Rückzahlung zur Endfälligkeit am 05.12.2018 zu 100 Prozent des Nennwertes eine laut KFM leicht unterdurchschnittlichen Rendite im Mittelstandsanleihen-Segment von jährlich 4,31 Prozent.

INFO: Die Euler Hermes Rating GmbH bewertet die Bonität und Zukunftsfähigkeit der Hörmann Finance GmbH derzeit mit der Rating-Note „BB-“. Das Rating ist noch bis November 2016 gültig.

Finanzkennzahlen in 2015 verbessert

Im zweiten Halbjahr 2014 hatte das Unternehmen ein Restrukturierungsprogramm gestartet, das bereits im ersten Halbjahr 2015 zu einer deutlichen Ergebnisverbesserung geführt hat. Konzernweit habe sich das EBIT im Halbjahresvergleich von 0,7 auf 3,8 Millionen Euro gesteigert, berichtet die KFM in ihrem Barometer.

Im ersten Halbjahr 2015 erzielte Hörmann einen Konzernumsatz von 198,1 Millionen Euro, der zwar unter dem entsprechenden Vorjahreswert, aber über den Planungen des Unternehmens lag. Für das Gesamtgeschäftsjahr 2015 hatte Hörmann daraufhin seine Umsatz-Erwartungen von 415 bis 425 Millionen Euro auf 445 Millionen Euro erhöht. Auch das EBIT soll entgegen erster Planungen von 3,5 Millionen Euro nunmehr bei 5,0 Millionen Euro im Gesamtjahr 2015 liegen.

Liquidität

Hervorzuheben sei laut KFM, dass die Anleihemittel, auch aufgrund eines nicht zustande gekommenen Investments in Russland, seit der Emission durch Liquidität gedeckt sind. Zum 30.06.2015 hatte das Unternehmen einen Nettofinanzmittelbestand von 17,2 Millionen Euro und ist damit netto-schuldenfrei. Das Unternehmen rechnet darüber hinaus mit zukünftig steigenden Nettofinanzmitteln, sowohl aus der erwarteten positiven Ergebnisentwicklung als auch aus der Rückführung der temporär gewährten Finanzierung an den Schwesterkonzern Funkwerk AG.

INFO: Die Aktivitäten der Hörmann Finance Gruppe, einem Teilkonzern der 1955 gegründeten Hörmann-Gruppe, sind unterteilt in drei Geschäftsbereiche. Im größten Segment „Automotive“ ist Hörmann Finance führender Zulieferer von metallischen Komponenten und Systemen für die Nutzfahrzeug-, Bau- und Landmaschinenindustrie. Größter Kunde und Minderheitsgesellschafter der größten Tochtergesellschaft ist die zum VW-Konzern gehörende MAN Truck & Bus AG. Insgesamt gehören zur Technologie-Gruppe mehr als 15 Tochtergesellschaften.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Alang7™ /Render – MAN TGX XLX By Alang7™ / flickr.com

Zum Thema:

Hörmann Finance GmbH: Euler Hermes bestätigt Unternehmensrating mit „BB-“ – Hörmann-Anleihe notiert bei 103,40 Prozent

Hörmann Finance GmbH: Umsatz runter, Ergebnis rauf – Prognose für Gesamtjahr 2015 leicht angehoben – Anleihe-Kurs über 104 Prozent

Hörmann Finance GmbH: Euler Hermes senkt Unternehmens-Rating von „BB“ auf „BB-“ – Ausblick stabil – „Erhöhte Markt- und Wettbewerbsrisiken“

Hörmann Finance GmbH mit Verlust von 10,1 Millionen Euro in 2014 – Hohe Restrukturierungskosten und niedriges Geschäftsvolumen – Anleihe-Kurs sinkt

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü