hkw personalkonzepte GmbH platziert zehn Millionen Euro

Freitag, 26. Oktober 2012

Die hkw personalkonzepte GmbH hat über ihre Mittelstandsanleihe „das hkw Personalwert-Papier“ das maximale Emissionsvolumen von zehn Millionen Euro platziert. Das gab das Unternehmen heute per Pressemitteilung bekannt.

Im Juni hatte die Creditreform Rating Agentur die Bonität des Münchner Personaldienstleitster erneut mit der Ratingnote „BBB“ und damit mit einem Investment Grade-Rating bewertet. Die Anleihen Finder Redaktion berichtete.

Die hkw personalkonzepte hat im mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf eine Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu zehn Millionen Euro begeben.
Die Zeichnungsfrist lief ursprünglich bis zum 30.10.2012.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: hkw personalkonzepte

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü