HELMA Eigenheimbau AG mit Rekordumsatz von 263,8 Millionen Euro in 2016

Donnerstag, 9. März 2017

Pressemitteilung der HELMA Eigenheimbau AG:

Die HELMA Eigenheimbau AG, Spezialist für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte, hat heute detaillierte vorläufige Konzernzahlen nach IFRS für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht und darin die am 23. Februar 2017 in einer Ad-hoc Mitteilung bekannt gegebenen Zahlen bestätigt.

So konnte der Konzernumsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 53,2 Mio. EUR auf das neue Rekordniveau von 263,8 Mio. EUR gesteigert werden. Dies entspricht einem Plus von ca. 25 %, zu welchem alle Gesellschaften des HELMA-Konzerns beigetragen haben. Auf die HELMA Eigenheimbau AG entfiel dabei ein Umsatzanteil von 91,9 Mio. EUR (Vj: 78,2 Mio. EUR). Der Umsatz der HELMA Wohnungsbau GmbH erhöhte sich von 110,9 Mio. EUR auf 139,4 Mio. EUR. Die Umsatzerlöse der HELMA Ferienimmobilien GmbH legten von 20,7 Mio. EUR auf 31,7 Mio. EUR zu und wiesen das höchste prozentuale Wachstum im abgelaufenen Geschäftsjahr auf. Die Hausbau Finanz GmbH steuerte 0,9 Mio. EUR (Vj: 0,8 Mio. EUR) zum Konzernumsatz bei.

Auch ergebnisseitig wurde in 2016 ein neuer Rekordwert erzielt. So erhöhte sich das Konzern-EBIT um ca. 22 % von 17,8 Mio. EUR auf 21,7 Mio. EUR. Darin berücksichtigt ist der Abgang aktivierter Zinsen, welche ein Volumen von 0,5 Mio. EUR (Vj: 0,6 Mio. EUR) aufwiesen. Das um den Abgang aktivierter Zinsen bereinigte Konzern-EBIT belief sich somit auf 22,2 Mio. EUR (Vj: 18,4 Mio. EUR). Hieraus resultiert eine bereinigte EBIT-Marge in Höhe von 8,4%, welche leicht unterhalb des Vorjahreswertes von 8,7 % lag. Bei einem Finanzergebnis von -2,1 Mio. EUR (Vj: -2,8 Mio. EUR) stieg das Ergebnis vor Steuern (EBT) auf 19,6 Mio. EUR (Vj: 15,0 Mio. EUR) an. Das Konzernergebnis nach Anteilen Fremder nahm um 35 % von 10,0 Mio. EUR auf 13,5 Mio. EUR zu und hatte eine Umsatzrendite von 5,1 % (Vj: 4,7 %) zur Folge. Insgesamt konnte so in 2016 ein Ergebnis je Aktie von 3,37 EUR (Vj: 2,69 EUR) erwirtschaftet werden.

Die Eigenkapitalausstattung des HELMA-Konzerns konnte im Geschäftsjahr 2016 ebenfalls weiter ausgebaut werden. Aufgrund der erzielten Rekordgewinne erhöhte sich das Eigenkapital zum Bilanzstichtag von 69,9 Mio. EUR auf 80,2 Mio. EUR. Bei einer Bilanzsumme von 278,2 Mio. EUR (31.12.2015: 245,0 Mio. EUR) ergibt sich daraus eine unverändert sehr solide Eigenkapitalquote von 28,8 % (31.12.2015: 28,5 %).

Finanzkennzahlen auf einen Blick:

Eine Übersicht der vorläufigen Finanzkennzahlen des HELMA-Konzerns für das Geschäftsjahr 2016 ist unter nachfolgendem Link abrufbar. Der Geschäftsbericht 2016 und der Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2016 werden am 30. März 2017 veröffentlicht.

http://ir.helma.de/download/companies/helmaeigenheimbau/Figures/2017_helma_vorl_finanzkennzahlen_de.pdf

HELMA Eigenheimbau AG

ANLEIHE CHECK: Die HELMA Eigenheimbau AG hat ihre Unternehmensanleihe 2013/18 (ISIN: DE000A1X3HZ2) im Gesamtvolumen von 35 Millionen Euro und  einer Verzinsung von 5,875 Prozent p.a. gemäß der Anleihebedingungen vorzeitig zum 19. September 2016  – und somit zwei Jahre vor der Fälligkeit – gekündigt und zu 101 Prozent des Nennwertes zurückgezahlt.

Foto: HELMA Eigenheimbau AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der HELMA Eigenheimbau AG 2013/2018 (getilgt)

Zum Thema

HELMA Eigenheimbau AG senkt Prognose für 2017 und 2018

HELMA Eigenheimbau AG: Auftragsvolumen in 2016 unter Vorjahresniveau

KFM Deutsche Mittelstand AG: „Vorzeitige Rückzahlung der HELMA-Anleihe bestätigt KFM-Scoring“

HELMA Eigenheimbau AG zahlt Anleihe 2013/18 vorzeitig zu 101 Prozent zurück – Schuldscheindarlehen über 25,5 Millionen Euro platziert – Rating auf „BBB+“ angehoben

HELMA Eigenheimbau AG: Aufträge im ersten Halbjahr 2016 um ein Volumen von 7,5 Millionen Euro gesteigert

HELMA Eigenheimbau AG: Erfolgreicher Start in 2016 – Auftragsplus von 22 Prozent – Anleihe-Kurs über 105 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü