Golfino AG: Sehr erfolgreiche Messe in China

Dienstag, 1. April 2014

Pressemitteilung der Golfino AG:

Die unter Beteiligung des CEO, Dr Bernd Kirsten, durchgeführte Messebeteiligung an der Golf Trade Show Beijing (16. – 18-März) und das Nachmessegeschäft ist für die Golfino AG sehr erfolgreich gelaufen. Nach einem durch Wetterprobleme und Wirtschaftskrise negativem Geschäftsjahr 2012/13 (EBIT -0,2 Mio EUR) rechnet das Unternehmen für das laufende Jahr mit einer Ergebnisverbesserung von 1,5 bis 2,0 Mio EUR.

Auf der chinesischen Golfmesse konnten über 20 Kunden für die laufende Frühjahr/Sommer Saison gewonnen werden, hierunter der größte nationale Betreiber von Golfanlagen, Mission Hills mit Standorten in Shenzhen, Donguang und Haikou und der größte Betreiber von Golfläden außerhalb von Golfplätzen, Beijing Hao Mei. Die Nachfrage nach Golfino Produkten und Shops-in-shop war so groß, dass aufgrund der Verfügbarkeit von aktueller Ware die Nachfrage nicht vollständig befriedigt werden konnte. Für die Saison Herbst/Winter 2014 rechnet das Unternehmen mit einer Verdopplung der Points-of-sale. Die Tochterfirma Golfino Trading Shanghai Ltd ist nunmehr gegründet und registriert.

Der erfolgreiche Markteintritt in China und den USA ist von besonderer Bedeutung, da das globale Wachstum eine der wesentlichen Säulen der Wachstumsplanung für die nächsten Jahre ist. Das Unternehmen meldete besonders gute Abverkäufe der Kollektion in den USA. In Europa konnte in der zweiten Märzhälfte der flächenbereinigte  Einzelhandelsumsatz zweistellig gesteigert werden. Diese Entwicklung ist ein weiteres Zeichen dafür, dass das Ergebnis des Vorjahres wie berichtet, von Sonderentwicklungen geprägt war.

Golfino AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü