EYEMAXX Real Estate AG startet Wohnimmobilienprojekt „Park Apartments Potsdam“

Mittwoch, 20. August 2014

Pressemitteilung der EYEMAXX Real Estate AG:

EYEMAXX Real Estate AG startet Wohnimmobilienprojekt „Park Apartments Potsdam“

– Zweites Projekt im neuen Geschäftsfeld

– Wohnanlage mit 6.500 qm Wohnfläche

– Baubeginn noch in 2014

– Investitionsvolumen rund 17 Mio. Euro

Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISIN DE000A0V9L94) startet ihr zweites Wohnimmobilienprojekt im neuen Geschäftsfeld. In Potsdam entwickelt das Unternehmen auf einem Grundstück mit einer Fläche von 5.833 qm die moderne Wohnanlage „Park Apartments Potsdam“. Im ersten Schritt wurde ein Kaufvertrag über 75 % an der Projektgesellschaft mit entsprechendem Grundstück notariell beurkundet. Der Baubeginn soll noch in 2014 erfolgen. Das gesamte Investitionsvolumen für die Realisierung des Projekts liegt bei rund 17 Mio. Euro.

Auf dem Areal „Zum Jagenstein“ im südöstlichen Teil Potsdams mit guter Verkehrs­anbindung ins Stadtzentrum sowie nach Berlin sollen die „Park Apartments Potsdam“ mit bis zu 100 Wohneinheiten und einer Wohnfläche (netto) von insgesamt 6.500 qm entstehen. Die Wohnungen werden über eine gehobene Ausstattung verfügen. Zudem sind 55 PKW-Tiefgaragenstellplätze geplant. Die Bauzeit wird auf 15 Monate veranschlagt. Innerhalb Brandenburgs Landeshauptstadt erfreut sich der Südosten durch seinen direkten Zugang zum Naherholungs- und Naturschutzgebiet Ravensberge mit zahlreichen Wanderwegen wachsender Beliebtheit. Das begrünte Stadtbild sowie integrierte Einkaufs- und Dienstleistungs­angebote sorgen für ein attraktives Umfeld.

„Wir sind dabei, unsere umfangreiche Projektpipeline konsequent umzusetzen und damit das Wachstumspotenzial unserer neuen Geschäftsbereiche genauso wie das unseres Kern­geschäfts zu heben“, sagt EYEMAXX-CEO und Mehrheitsaktionär Dr. Michael Müller. „Dies wird sich sehr positiv auf unsere künftige Gewinn­entwicklung auswirken.“

Mit dem neuen Wohnimmobilienprojekt in Potsdam treibt EYEMAXX die Erweiterung seines Geschäftsmodells um die Entwicklung von Wohnimmobilien und Pflegeheimen weiter voran. Allein in diesen beiden Geschäftsfeldern verfügt das Unternehmen über eine Projektpipeline mit einem Volumen von rund 90 Mio. Euro, was knapp der Hälfte der derzeitigen Gesamt­pipeline des Projektentwicklers entspricht. Kürzlich erst gab EYEMAXX den Startschuss für sein erstes Wohn­immobilienprojekt in Wien. In der österreichischen Hauptstadt entwickelt die Gesellschaft eine Wohnanlage mit 11.000 qm Wohnfläche im Stadtteil Liesing. Das Projektvolumen beläuft sich auf 29 Millionen Euro.

EYEMAXX Real Estate AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü