EYEMAXX plant Beteiligung an ViennaEstate Immobilien AG

Donnerstag, 26. April 2018

Pressemitteilung der EYEMAXX Real Estate AG:

EYEMAXX in fortgeschrittenen Verhandlungen über Beteiligung an ViennaEstate Immobilien AG und strategische Partnerschaft

* Beteiligung von 14 Prozent an ViennaEstate gegen Sacheinlage des B2C-Bauträgergeschäfts in Österreich und Deutschland sowie drei bestehender kleinteiliger EYEMAXX B2C-Bauträger Projekte in Österreich

* EYEMAXX wird künftig als „preferred partner“ Planungs- und Entwicklungsdienstleister bei ViennaEstate B2C-Projekte in Deutschland und Österreich umsetzen, ohne eigene Mittel zu investieren

* Erhöhung der regelmäßigen Einnahmen bei EYEMAXX durch Entwicklerhonorare und die Beteiligung an ViennaEstate erwartet

* EYEMAXX fokussiert sich bei eigenen Immobilienprojekten konsequent auf großvolumige Immobilienprojekte für den Globalverkauf an eine institutionelle Zielgruppe sowie für den Eigenbestand

Die EYEMAXX Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) beteiligt sich mit 14 Prozent an dem österreichischen Immobilienunternehmen ViennaEstate Immobilien AG („ViennaEstate“). Der Kaufpreis für die Beteiligung wird durch Sacheinlage des B2C-Bauträgergeschäfts in Österreich und Deutschland sowie drei bestehenden kleinteiligen österreichischen B2C-Immobilienprojekten („Bauträgerprojekten“) von EYEMAXX im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung bei ViennaEstate erbracht. Es handelt sich dabei um EYEMAXX-Bauträgerprojekte in Wien und Umgebung, die nicht zur Kernprojektpipeline von EYEMAXX zählen. Die betreffenden Immobilienprojekte werden aktuell bei EYEMAXX mit einem niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Betrag bilanziert. Die aktuell in Entwicklung befindlichen B2C Bauträgerprojekte von EYEMAXX in Deutschland sind davon nicht betroffen. ViennaEstate verfügt derzeit über ein Eigenkapital im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich und arbeitet profitabel. Die im Privatbesitz befindliche Aktiengesellschaft plant auch künftig die Ausschüttung signifikanter Dividenden. Gleichzeitig wird EYEMAXX künftig im Rahmen einer strategischen Partnerschaft als „preferred partner“ für ViennaEstate als Dienstleister bei B2C-Projekten in Deutschland und Österreich agieren und sich bei eigenen Projekten konsequent auf Projekte für den Globalverkauf an institutionelle Käufer sowie den Eigenbestand konzentrieren.

ViennaEstate ist ein Immobilien-Investor und Immobilien-Asset Manager mit insgesamt rd. 350 Mio. Euro an Assets im Eigenbestand und unter Management. Im Geschäftsbereich Immobilieninvestments ist ViennaEstate sowohl im An- und Verkauf von Gesamtimmobilien und Portfolios aktiv, wie auch bei der Einzelprivatisierung von Wohneigentum für Privatpersonen als Zielgruppe. Insofern fügt sich die Einbringung der – nicht vollständig mit dem EYEMAXX Kerngeschäft übereinstimmenden – Bauträgerprojekte und Geschäftsbereiche von EYEMAXX sinnvoll in die Unternehmensstrategie ein. Gleichzeitig wird ViennaEstate bei allen B2C-Projekten in Deutschland vorrangig auf EYEMAXX als Planungs- und Umsetzungsdienstleister zurückgreifen. EYEMAXX wird in diesem Rahmen entsprechende Dienstleistungsumsätze generieren ohne eigenen Kapitaleinsatz und eigene Vertriebskapazitäten im B2C-Bereich vorhalten zu müssen. ViennaEstate plant nach eigenen Angaben in den kommenden fünf Jahren die Errichtung von bis zu 1.000 Wohneinheiten im Rahmen von Bauträgerprojekten in Deutschland und Österreich.

EYEMAXX erwartet durch die Beteiligung an ViennaEstate neben einer möglichen Wertsteigerung des Investments ein erhöhtes Maß an wiederkehrenden Einnahmen aus möglichen Dividenden und möglichen Projektentwicklervergütungen. EYEMAXX wird sich künftig bei Eigeninvestments strategiekonform konsequent auf den Bereich institutioneller Abnehmer konzentrieren und im Einzelfall vermehrt attraktive Objekte langfristig in den Eigenbestand übernehmen. Auch dies soll zu einem erhöhten Maß an wiederkehrenden Erlösen führen.

EYEMAXX Real Estate AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank:

EYEMAXX Real Estate AG 2016/2021

EYEMAXX Real Estate AG 2014/2020

EYEMAXX Real Estate AG 2013/2019

Zum Thema:

Anleihen-Emission: EYEMAXX kann 20 Millionen Euro einsammeln

EYEMAXX gibt Emissions-Zeitplan für 5,50%-Anleihe bekannt: „Erst Umtausch-, dann öffentliches Angebot“

+++ NEUEMISSION +++ EYEMAXX begibt 5,50%-Anleihe – Volumen von bis zu 30 Mio. Euro – Umtauschangebot vorgesehen

Neue Unternehmensanleihe? EYEMAXX Real Estate AG prüft weitere Fremdkapitalfinanzierung

EYEMAXX legt in 2016/17 weiter zu und blickt positiv voraus

EYEMAXX in 2017: Projektpipeline, Kapitalerhöhung & Anleihen

EYEMAXX zahlt Anleihe 2012/17 (A1MLWH) planmäßig zurück – Weitere EYEMAXX-Unternehmensanleihen notieren über 105%

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü