EYEMAXX gibt Emissions-Zeitplan für 5,50%-Anleihe bekannt: „Erst Umtausch-, dann öffentliches Angebot“

Mittwoch, 28. März 2018


Wertpapierprospekt gebilligt!
Die EYEMAXX Real Estate AG startet die Emission ihrer neuen 5,50%-Unternehmensanleihe 2018/23 mit einem Umtauschangebot an die Anleihe-Inhaber des EYEMAXX-Bonds 2013/19 vom 3. bis 16. April 2018. Im Anschluss folgt ein öffentliches Angebot für interessierte Anleger (Mindestzeichnungssumme 1.000 Euro) zwischen dem 19. und 24. April 2018. Den Zeitplan der Emission gab das kapitalmarkterprobte Unternehmen heute nach der Billigung des Wertpapierprospektes bekannt.

5,50%-EYEMAXX-Anleihe

ANLEIHE CHECK: Die EYEMAXX-Anleihe 2018/23 (ISIN DE000A2GSSP3) hat ein Volumen von bis zu 30 Millionen Euro und eine Laufzeit von fünf Jahren bis zum 25. April 2023. Der Kupon beläuft sich auf 5,50 Prozent p.a. bei einer halbjährlichen Zinszahlung jeweils am 26. Oktober und 26. April eines Jahres. Die Einbeziehung der Anleihe in den Freiverkehr der Börse Frankfurt ist zum 26. April 2018 vorgesehen.

INFO: Der Wertpapierprospekt für die Anleihe 2018/23 wurde von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt und kann hier eingesehen werden. 

Umtauschangebot an Anleger

EYEMAXX lädt die Inhaber ihrer Anleihe 2013/19 (ISIN DE000A1TM2T3) zum Umtausch in die neue Anleihe ein. Das Umtauschverhältnis beträgt dabei 1:1. Bei Annahme des Angebots erhalten die Anleger für jede Schuldverschreibung 2013/19 je eine Anleihe 2018/23 nebst aufgelaufener Stückzinsen der Anleihe 2013/19 sowie eine einmalige Sonderzahlung von 23,75 Euro. Das freiwillige Umtauschangebot beginnt am 3. April 2018 und läuft bis zum 16. April 2018. 

Öffentliches Angebot vom 19. bis 24. April 2018

Die neue EYEMAXX-Anleihe 2018/23 wird im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Österreich zwischen de, 19. und 24. April 2018 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung) sowie im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Anlegern zur Zeichnung angeboten werden.

EYEMAXX will den Mittelzufluss von brutto bis zu 30 Millionen Euro nach eigenen Angaben einsetzen, um zusätzliche Wachstumschancen durch zum Teil bereits gesicherte Projekte im Immobilienbereich zu nutzen. Im Fokus stehe dabei die Entwicklung von Projekten mit den Schwerpunkten Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Serviced-, Mikro- und Studentenapartments. Daneben sollen die Mittel auch zur Erweiterung und Modernisierung einzelner eigener Bestandsimmobilien dienen.

INFO: Die gesamte Transaktion wird von der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG und der equinet Bank AG als Joint Bookrunners und Joint Global Coordinators begleitet.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank:

EYEMAXX Real Estate AG 2016/2021

EYEMAXX Real Estate AG 2014/2020

EYEMAXX Real Estate AG 2013/2019

Zum Thema:

+++ NEUEMISSION +++ EYEMAXX begibt 5,50%-Anleihe – Volumen von bis zu 30 Mio. Euro – Umtauschangebot vorgesehen

Neue Unternehmensanleihe? EYEMAXX Real Estate AG prüft weitere Fremdkapitalfinanzierung

EYEMAXX legt in 2016/17 weiter zu und blickt positiv voraus

EYEMAXX in 2017: Projektpipeline, Kapitalerhöhung & Anleihen

EYEMAXX zahlt Anleihe 2012/17 (A1MLWH) planmäßig zurück – Weitere EYEMAXX-Unternehmensanleihen notieren über 105%

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü