ETERNA bereitet Anleihen-Refinanzierung vor – Umsatz steigt in 2016

Montag, 23. Januar 2017


Die ETERNA Mode Holding GmbH kann sich nach vorläufigen Zahlen über einen Umsatzzuwachs im Geschäftsjahr 2016 freuen. Zudem bereitet das Mode-Unternehmen derzeit ein Refinanzierungskonzept für die im Oktober 2017 auslaufende Unternehmensanleihe vor. Die Begebung eines neuen Bonds steht dabei augenscheinlich hoch im Kurs.

Umsatz steigt in 2016

ETERNA steigerte den Bruttoumsatz auf vorläufiger Basis um 4,2 Prozent von 102,4 auf 106,7 Millionen Euro. Vor allem im Inland konnte laut Angaben des Hemdenproduzenten ein deutliches Wachstum (5,3 Prozent) erreicht werden. Speziell mit eigenkontrollierten Flächen, mit denen ETERNA ein zweistelliges Plus entgegen des generellen Frequenzrückgangs im Handel generierte, konnte  das Umsatzplus erzielt werden.

„Mit dem erneuten Umsatzanstieg auf 106,7 Millionen Euro liegen wir im oberen Bereich unserer Erwartungen. Das ist ein erneuter Umsatzrekord für uns, daher bin ich auch sehr zufrieden. Auch für das EBITDA gehen wir entsprechend unserer früheren Erwartungen von einer stabilen Entwicklung in 2016 aus. Die Modernisierung unserer Produkte und der Markenrelaunch tragen Früchte. Diesen Weg werden wir weiter konsequent verfolgen“, so Henning Gerbaulet, geschäftsführender Gesellschafter der ETERNA Mode Holding GmbH.

Refinanzierung der Anleihe 2012/17

ETERNA hat nach eigenen Angaben Investmentbanken damit beauftragt, eine Anschlussfinanzierung ihrer im Jahr 2012 begebenen Unternehmensanleihe 2012/17 (WKN A1REXA) auf den Weg zu bringen. Dabei werde auch die Emission einer neuen Anleihe erwogen, so ETERNA. In diesem Zusammenhang ist vorgesehen, den Altanlegern ein entsprechendes Umtauschangebot zu unterbreiten.

ANLEIHE CHECK: Die Anleihe der ETERNA Mode Holding GmbH ist mit einem Zinskupon von 8,00 Prozent p.a. ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 09.10.2017. Das Gesamtvolumen der Anleihe beträgt 55 Millionen Euro. Aktuell notiert der Bond bei 99 Prozent (23.01.2017).

INFO: Weiterführende Informationen zur Refinanzierung der Anleihe werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben und auf der Unternehmenswebsite http://unternehmen.eterna.de im Bereich „Anleihe“ bereitgestellt.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: eterna Mode Holding GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der ETERNA Mode Holding Gmbh 2012/2017

Zum Thema

Anleihen-Barometer: „ETERNA mit starkem Cashflow“ – Mode-Anleihe weiterhin „attraktiv“

eterna Mode Holding GmbH: Umsatz kann leicht gesteigert werden – Anleihe-Kurs bei 91 Prozent

eterna Mode Holding GmbH: Viel Lärm um Nichts!? – Halbjahreszahlen im Soll – Anleihe-Kurs wieder bei 92 Prozent

eterna startet mit Umsatzplus ins Jahr 2016 – Anleihe notiert bei 95,5 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü