Ermittlungen gegen insolvente WGF AG: Düsseldorfer Dezernat für Wirtschaftsstrafsachen schickt eigene Buchprüfer los

Donnerstag, 11. April 2013


Das Dezernat für Wirtschaftsstrafsachen der Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat im Rahmen von Ermittlungen gegen die Unternehmensführung der WGF AG eigene Buchprüfer zur WGF geschickt, um die Zahlenwerke des insolventen Immobilienunternehmens zu überprüfen. Das bestätige die Staatsanwaltschaft Düsseldorf im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

Die Staatsanwälte aus Düsseldorf ermitteln wegen des Anfangsverdachts der verspäteten Insolvenzantragsstellung gegen die WGF AG. Die Anleihen Finder Redaktion berichtete.

Informanten der Anleihen Finder Redaktion, die das Ausmaß der Ermittlungsarbeit im Fall der WGF AG abschätzen können, rechnen damit, dass die Düsseldorfer Experten für Wirtschaftskriminalität  „mehr als drei Wochen“ brauchen, um zu ersten Ergebnissen zu gelangen.

Anleihen Finder Redaktion

Foto:  Mark Tighe/flickr

Zum Thema:

Insolvente WGF AG im Visier der Staatsanwaltschaft Düsseldorf

Bernd Depping, Vorstand der WGF AG: “Vermutung liegt nahe, dass im Markt gezielt gegen die WGF vorgegangen wurde”

Scharfe Kritik an WGF-Vorstand, Gutachter und Wirtschaftsprüfer: Hat die WGF AG Immobilien mit „Mondpreisen“ bilanziert? – Anleihen Finder-Interview mit Daniel Bauer, Vorstand der Schutzgemeinschaft für Kapitalanleger e.V. (SdK)

WGF-Anlegergelder in Gefahr? – Manager der WGF AG stecken Kopf in den Sand

Anleihen Finder Datenbank

WGF 2010/12

WGF Genussrechte 2009/2021

WGF 2009/2014

WGF 2010/2015

WGF 2009/2016

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü