PNE WIND AG trennt sich von CEO Martin Billhardt

Freitag, 14. August 2015


Der Vorstandsvorsitzende der PNE WIND AG, Martin Billhardt, wird das Unternehmen zum 30. September 2015 verlassen. Gleichzeitig soll auch eine vollständige Neubesetzung des Aufsichtsrats erfolgen. Das teilte das Windpark-Unternehmen heute mit.

Personeller Neuanfang geplant

Im Zusammenhang mit der gescheiterten Hauptversammlung und den öffentlich ausgetragenen Interessenskonflikten zwischen einzelnen Aktionärsgruppen haben sich der Vorstandsvorsitzende und der Aufsichtsrat zur „Befriedung der aktuellen Konfliktlage“ auf einen personellen Neuanfang in den Gremien geeinigt.

CEO Martin Billhardt habe sich demnach mit dem Aufsichtsrat auf ein einvernehmliches Ausscheiden zum 30. September 2015 geeinigt. Die Mitglieder des Aufsichtsrates werden ihre Mandate jeweils zum Ablauf der nächsten Hauptversammlung niederlegen.

Der Aufsichtsrat habe sämtliche Beschlüsse einstimmig gefasst, heißt es von Seiten der PNE WIND AG.

Hauptversammlung am 23. Oktober 2015

Die Hauptversammlung, in der neue Aufsichtsratsmitglieder gewählt werden sollen, werde nach Angaben der PNE WIND AG voraussichtlich am 23. Oktober 2015 stattfinden.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Steve Sutherland / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der PNE WIND AG 2013/2018

Zum Thema

PNE WIND AG: Verkauf von UK-Tochtergesellschaft bringt mehr als 140 Millionen Euro – Transaktion mit nachhaltigem Effekt – Halbjahresergebnis 2015 steigt auf 18,4 Millionen Euro

PNE WIND AG: Kein Ermittlungsverfahren gegen den Windkraftprojektierer – Noch kein Termin für neue Hauptversammlung

PNE WIND AG: Creditreform bestätigt Unternehmens-Rating von „BB-“ – Ratingagentur sieht „bedeutende Risiken“ – PNE-Minibond notiert bei 105,50 Prozent

PNE WIND AG: Euler Hermes stuft Rating von „BB+“ auf „BB-“ herab – Ausblick negativ – „Unbefriedigende Geschäftsentwicklung in 2014“ – Anleihe-Kurs bei 102,5 Prozent

PNE WIND AG: Euler Hermes stuft Unternehmensrating auf „BB+“ herab – Weitere Abschwächung des Ratings möglich – PNE WIND AG sieht Rating als „Herausforderung“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü