Creditreform Rating Agentur setzt Rating für Windreich AG auf „watch“, „unter Beobachtung“

Freitag, 15. Februar 2013


Die Creditreform Rating Agentur hat gestern ihr Emittenten-Rating für die Windreich AG von „BB+“ auf „BB+ watch“ („unter Beobachtung) gesetzt.

Laut der Creditreform Rating Agentur würden zurzeit im laufenden Monitoring-Prozess Informationen der Windreich AG fehlen. Wenn diese nachgereicht werden, könnte sich der Status „watch“ wieder erübrigen. Wenn die Informationen aber nicht zeitnah eingereicht werden, könnte das Rating für die Windreich AG ausgesetzt werden, so ein Vertreter der Creditreform Rating Agentur im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Images Money/flickr

Wie fällt Ihr Rating für die Windreich-Anleihen aus? Hier geht’s zum Crowdrating per Mausklick auf den Detailseiten der zwei Windreich-Anleihen! >>

Windreich AG 2011/2016

Windreich AG 2010/2015

Links zum Thema

Windreich-Aufsichtsrätin Sabine Christiansen verteidigt Willi Balz: „Nachweisbare Leistungen des Unternehmens deutlich besser als der Ruf“

Michael Munsch, Creditreform: Weniger gute Ergebnisse des Windreich-Jahresabschlusses sind Grund für Downrating

Willi Balz: Kritik der Ratingagenturen an Erneuerbaren Energien hat negativen Einfluss auf unser Rating

Drei Stufen runter: Downrating für Windreich AG von BBB+ auf BB+

Kapitalmarkt wartet auf das neue Creditreform Rating für die Windreich-Anleihen

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü