Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS mit einigen Portfolio-Änderungen – Zwischengewinn steigt auf 0,96 Euro

Donnerstag, 18. Mai 2017


Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt zahlreiche Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) bekannt. So wurde die 5,50%-Anleihe der Katjes International GmbH & Co. KG (WKN A161F9) im Rahmen einer Nachplatzierung neu in das Portfolio aufgenommen. Dagegen hat sich der Fonds von der 3,50%-Anleihe der Bertelsmann SE & Co. KGaA (A14KAQ) und der 6,00%-Anleihe der Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG (A11QF7) getrennt.

Ebenfalls nicht mehr im Fonds vertreten sind die vorzeitig zurückgezahlten Anleihen der ALBA Group plc & Co. KG (A1KQ17) mit Laufzeit bis 2018, die SCHMOLZ + BICKENBACH-Anleihe (A1G4PS) mit Laufzeit bis 2019 sowie die auch ursprünglich bis 2019 laufende KSW Immobilien-Anleihe (A12UAA).

Katjes International-Anleihe neu im FONDS

ANLEIHE CHECK: Die im Mai 2015 emittierte Anleihe der Katjes International GmbH & Co. KG ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin am 15.05.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 15.05.2020. Im Rahmen der Anleiheemission wurden zunächst 60 Millionen Euro platziert. Die Anleihe wurde um weitere 35 auf 95 Millionen Euro aufgestockt. Die Nachplatzierung, die ausschließlich institutionellen Investoren angeboten wurde, war innerhalb einer Stunde deutlich überzeichnet.

Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten für die Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab dem 15.05.2018 zu 102% und ab 15.05.2019 zu 101% des Nennbetrages vorgesehen. Die Anleihegläubiger sind u.a. über Anteilsverpfändungen an wesentlichen Beteiligungen sowie umfangreiche Covenants abgesichert.

Trennung von zwei Anleihen

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die Anleihe der Bertelsmann SE & Co. KGaA (A14KAQ) und den Bond der Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG (A11QF7) verkauft. „Die nun verkauften Unternehmensanleihen haben seit ihrem Tiefstkurs deutliche Kursgewinne verzeichnet. Die hierdurch rückläufige Rendite hat im KFM-Scoring ein Verkaufssignal generiert“, so Norbert Schmidt, Leiter Unternehmensanalyse der KFM Deutsche Mittelstand AG.

Gerhard Mayer, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG, ergänzend: „Durch den Verkauf der Bertelsmann-Anleihe, die eine lange Laufzeit bis 2075 aufweist, konnte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS sein Laufzeitenprofil weiter verkürzen und die Kursrisiken bei einem steigenden Zinsniveau weiter begrenzen.“

Zwischengewinn steigt auf 0,96 Euro

Nachdem der aufgelaufene ausschüttungsfähige Zwischengewinn nach dem ersten  Quartal 2017 bei 0,62 Euro je Fondsanteil lag, wurde dieser bereits für die Ausschüttung vorgetragen und wird im März 2018 gemeinsam mit dem in den Monaten April bis Dezember 2017 auflaufenden Zwischengewinn an die Anleger ausgeschüttet.

Seit dem Ende des ersten Quartals konnten weitere 0,34 Euro ausschüttungsfähiger Zwischengewinn je Fondsanteil erzielt werden, so dass im Kalenderjahr 2017 bisher insgesamt 0,96 Euro Zwischengewinn je Fondsanteil erwirtschaftet wurden.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS

Zum Thema

Kauf! Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt 7,50-prozentige Erdöl-Anleihe (A187A8) der DEA Finance S.A. ins Portfolio auf

Kauf! Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt neue Anleihe 2017/22 (A2E4E2) von Windanlagen-Hersteller Senvion auf

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Zwischengewinn steigt auf 0,87 Euro in 2017 – Positive Bewertungen von Morningstar und Lipper Leaders

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS trennt sich von Anleihen der DIC Asset AG

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt Wandelanleihe der Beno Holding AG (A11QP9) auf – Zinskupon in Höhe von 5,00% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü