Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Zwischengewinn nach drei Quartalen bei 1,71 Euro je Anteilsschein – Rendite von über vier Prozent erwartet – Fondsvolumen steigt auf 22,53 Millionen Euro

Donnerstag, 8. Oktober 2015


Der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds (A1W5T2) hat nach den ersten neun Monaten des Jahres 2015 einen ausschüttungsfähigen Zwischengewinn von 1,71 Euro je Fondsanteil erwirtschaftet. Das teilte der Fonds-Initiator, die KFM Deutsche Mittelstand AG, heute mit.

Damit liegt das Fonds-Ergebnis 2015 bislang in etwa auf dem Vorjahresniveau. Für das Jahr 2015 rechnet die KFM Deutsche Mittelstand AG nach eigenen Angaben mit einer Rendite von über vier Prozent.

INFO: Für das Jahr 2014 hatte der Fonds eine Ausschüttung von 2,10 Euro je Fondsanteil vorgenommen, was bezogen auf den Ausgabepreis von 50 Euro je Fondsanteil einer Rendite von 4,2 Prozent entsprach (Ausschüttung im Februar 2015).

Fondsvolumen steigt auf 22,53 Millionen Euro

Das Fondsvolumen sei laut KFM zum 30.09.2015 auf 22,53 Millionen Euro angestiegen. Maßgeblich habe dazu die Übernahme des Minibond-Fonds der BayernInvest, einem Tochterunternehmen der BayernLB, beigetragen.

HINWEIS: Der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds investiert vornehmlich in festverzinsliche Wertpapiere mittelständischer/familiengeführter Unternehmen ausschließlich in der Fondswährung Euro und verzichtet auf Derivate.

Portfolio: 47 Anleihen und ein Genussschein

Aktuell ist der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds nach Angaben der KFM in 48 Wertpapieren investiert, darunter 47 Anleihen. Der durchschnittliche Zinskupon der Anleihen liege bei 6,45 Prozent bei einer Laufzeit von über sechs Jahren. Darüber hinaus halte der Fonds im Kernportfolio einen Genussschein mit einer gewinnabhängigen Verzinsung von 7,00 Prozent.

Fondsperformance gewürdigt

Der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds erreichte beim Finanz- und Informationsportal von Microsoft (MSN Finanzen) in seiner Kategorie nach dem dritten Quartal 2015 den ersten Platz in der Fondsperformance seit Jahresbeginn.

Darüber hinaus wurde der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds zuletzt beim Großen Preis des Mittelstandes 2015 durch die Oscar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. Lesen Sie dazu die Stimmen aus dem Kapitalmarkt: „Die KFM zeigt: das Instrument Mittelstandsanleihe hat Zukunft“ – „Immer einen Schritt voraus“

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: stefano /flickr

Zum Thema

KFM Deutsche Mittelstand AG beim Großen Preis des Mittelstandes 2015 ausgezeichnet

Nächste Auszeichnung für Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds: Platz 1 bei MSN Finanzen – Zwischengewinn aktuell bei 1,63 Euro je Anteilsschein

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: SeniVita Social Estate-Wandelanleihe als “attraktiv” eingestuft – Vier von fünf Sterne – „Geschäft mit Wachstumspotenzial“

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihe weiterhin als Fünf-Sterne-Anleihe eingestuft – „Risikoarmes Geschäftsmodell gepaart mit guten Zahlen“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü