Ausschüttung gemäß Insolvenzplan: Anleihegläubiger der DF Deutsche Forfait AG erhalten ergänzende Auszahlung

Mittwoch, 8. November 2017

Pressemitteilung der One Square Advisory Services GmbH:

DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) – Information an die Anleihegläubiger (deutsch)

Die DF Deutsche Forfait AG hat heute folgende Corporate News veröffentlicht:

„Die Treuhänderin hat gestern eine weitere Ausschüttung gemäß Insolvenzplan an Gläubiger der DF Deutsche Forfait AG („DF AG“), darunter auch die Anleihegläubiger, vorgenommen. Dabei handelt es sich um eine ergänzende Auszahlung des anteiligen Zinsbetrags zur ersten Ausschüttung, die im Juli 2017 erfolgte. Die damalige Auszahlung ergab eine Quote von 2,65 % auf den Nominalbetrag der Anleihe. Die jetzige Auszahlung entspricht der gleichen Quote (2,65 %) auf den angemeldeten Zinsanteil und damit lediglich einem geringen absoluten Betrag.

Ferner bereitet die Treuhänderin derzeit die Ausschüttung II an die Gläubiger vor. Die Gesellschaft erwartet, dass diese in Kürze stattfinden wird. An die Anleihegläubiger wird auch diese Ausschüttung in zwei Schritten erfolgen.

Die Rückzahlung der Anleihe erfolgt gemäß Insolvenzplan der DF AG ausschließlich im Wege der Ausschüttungen der Erlöse, die die DF AG aus der Verwertung der den Gläubigern zuzurechnenden Vermögenswerten („Vermögenswerte Gläubiger“) erzielt. Die Ausschüttung der Erlöse erfolgt über eine Treuhänderin.

Solange weitere Erlöse erzielt werden, sind quartalsweise weitere Abrechnungen durch die Treuhänderin im Treuhandvertrag geregelt. Die Verwertungserlöse werden wiederum im Anschluss an die Gläubiger ausgezahlt.“

Für Rückfragen steht die One Square Advisory Services GmbH, den Anleihegläubigern der DF Deutsche Forfait AG, insbesondere unter df@onesquareadvisors.com, zur Verfügung.

One Square Advisory Services GmbH

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der DF Deutsche Forfait Aktiengesellschaft 2013/2020

Zum Thema

DF Deutsche Forfait AG: Dr. Behrooz Abdolvand wird neuer CEO

DF Deutsche Forfait AG mit Verlust im ersten Quartal des Rumpfgeschäftsjahres

DF Deutsche Forfait AG rechnet mit operativ negativem Ergebnis in 2016

DF Deutsche Forfait AG: Gabriele Krämer und Christoph Charpentier neu im Vorstand

DF Deutsche Forfait AG: Tausch der DFAG-Minibonds in Aktien für Mitte Mai geplant – Konzernverlust in Höhe von 15,5 Millionen Euro

DF Deutsche Forfait AG: Anleihe wieder handelbar – Minibond notiert bei 57,5 Prozent – Voraussetzungen für Anleihe-Änderungen getroffen – Umstellung auf Flat-Notierung

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü