Creditreform-Folgerating: Eyemaxx Real Estate 2012/2017 hält Investment Grade-Rating BBB+

Mittwoch, 20. Februar 2013


Die Mittelstandsanleihe der Eyemaxx Real Estate AG, 2012/2017 (ISIN DE000A1MLWH7), hält ihr Investment Grade-Rating von BBB+. Nach Angaben der Emittentin bestätigte die Creditreform Rating Agentur in einem Rating-Update das Anleihen-Rating für die zweite Mittelstandsanleihe der Eyemaxx Real Estate AG.

Eyemaxx informierte außerdem, dass die erste Zinszahlung der 7,75 Prozent-Anleihe 2012/2017 am 11. April dieses Jahres erfolgen werde.

Zuvor meldete das Unternehmen, das Gewerbeimmobilien entwickelt und betreibt, neue Zahlen für das Geschäftsjahr 2011/2012: Demnach stieg der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 172 Prozent auf 4,8 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 1,8 Millionen Euro. Das Ergebnis nach Steuern sei mit 2,6 Millionen Euro doppelt so hoch wie das Vorjahresergebnis von 1,3 Millionen Euro gewesen.

Dagegen sank er Umsatz – ohne Erträge aus Beteiligungen – auf 1,5 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor lag er Umsatz von Eyemaxx bei 4,2 Millionen Euro.

Am Ende de Geschäftsjahres 2011/2012 lag das Eigenkapital der Eyemaxx bei 16,5 Millionen Euro, Ende Oktober 2011 waren es 14,8 Millionen Euro.

Die Eyemaxx-Manager gehen davon aus, dass sich im laufenden Geschäftsjahr 2012/2013 die Geschäfte positiv entwickeln. Der Gewinn nach Steuern soll gesteigert werden. Das Unternehmen plane Projekte mit einem Volumen von über 100 Millionen Euro.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: MightyPirateThreepwood/flickr

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü