BioEnergie Taufkirchen GmbH & Co. KG: Scope bestätigt Anleihe-Rating mit „BBB-“ – Emittenten-Rating bei „BB-“ – Minibond notiert bei 96 Prozent

Mittwoch, 8. Juli 2015


Die Scope Ratings AG hat das Rating der erstrangig besicherten Anleihe der BioEnergie Taufkirchen GmbH & Co. KG (WKN A1TNHC)
mit „BBB-“ bestätigt. Auch die Emittentin wurde von Scope erstmals bewertet, sie bekommt die Rating-Note „BB-“. Der Ausblick beider Ratings sei laut Scope „stabil“.

Nach Angaben von Scope begründen sich die Ratings insbesondere durch die gute operative Performance mit einer Verbesserung der EBITDA-Marge sowie der fortlaufenden Entschuldung des Unternehmens. Sie werden jedoch durch die hohe Abhängigkeit von einem begrenzten Versorgungsgebiet sowie der fehlenden Eigenkapitalisierung beschränkt.

„Übersicherte Anleihe“

Nach Einschätzung von Scope sei die siebenjährige Unternehmensanleihe deutlich „übersichert“. Das Sicherheitenkonzept umfasse erstrangige Buchgrundschulden inklusive der darauf befindlichen wesentlichen Bestandteile eines Biomasseheizkraftwerks sowie eines Teilbereichs des firmeneigenen Fernwärmenetzes (16,5 km).

ANLEIHE CHECK: Die bis zum 30.07.2020 laufende Anleihe hat ein Gesamtvolumen von 15 Millionen Euro und wird jährlich mit 6,5 Prozent verzinst. Der Minibond ist im Segment m:access der Börse München gelistet und wurde bei der Emission im Jahre 2013 sowohl von institutionellen als auch privaten Investoren gezeichnet. Aktuell notiert die BioEnergie Taufkirchen-Anleihe bei 96 Prozent (Stand: 08.07.2015).

Quasi-Monopolstellung

Die BioEnergie Taufkirchen GmbH & Co. KG habe eine Quasi-Monopolstellung im regulierten Markt als Erzeuger von Wärme in der Gemeinde Taufkirchen und angrenzenden Gemeinden. Zusammen mit dem abgesicherten Verkauf von Strom führe das Geschäftsmodell trotz geringer Diversifizierung zu sicheren und planbaren Cash Flows, so die Ratinganalysten von Scope.

Scope erwartet für das Energie-Unternehmen eine leichte Verbesserung wesentlicher Finanzkennzahlen in 2015 und 2016 durch weiteren Schuldenabbau und positive Free Cash Flows.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Tim Geers / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der BioEnergie Taufkirchen GmbH & Co. KG 2013/2020

Zum Thema:

BioEnergie Taufkirchen GmbH & Co. KG: Scope bestätigt Investment Grade-Rating der Bioenergie-Unternehmensanleihe mit „BBB-“ – Ausblick von „positiv“ auf „stabil“ gesenkt – „Unternehmensanleihe deutlich übersichert“ – „Schlechte Eigenkapitalquote begrenzt Rating“

BioEnergie Taufkirchen platziert maximales Anleihe-Volumen von 15 Mio Euro – Zeichnungsfrist heute wegen Überzeichnung vorzeitig beendet – “Starke Nachfrage”

BioEnergie Taufkirchen GmbH & Co. KG: „Wir haben einen ‘Wildwuchs’ an Bankkrediten angesammelt, den wir nun bereinigen möchten“ – Heute Start der Zeichungsfrist

Anleihe der BioEnergie Taufkirchen mit Investment Grade-Rating „BBB-“ – Zinskupon von 6,5 Prozent – Zeichnungsfrist vom 15.07. bis 26.07.2013

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü