Beate Uhse AG beruft Jeanette Hepp und Harald Piendl ins Management – Zinszahlung für Anleihe weiter offen

Donnerstag, 20. Juli 2017


Die Beate Uhse Aktiengesellschaft komplettiert ihr Management-Team
. Nach Angaben des Erotik-Unternehmens hat CEO Michael Specht die Posten des Chief Marketing Officers und Country Managers Deutschland neu besetzt und damit das Management-Team der Beate Uhse AG komplettiert. Die neuen Management-Mitglieder heißen Jeanette Hepp und Harald Piendl. 

Zur am 09. Juli 2017 verschobenen Zinszahlung an ihre Anleihegläubiger machte das Unternehmen indes keine Angaben. Laut Beate Uhse AG soll die Zinszahlung in Höhe von rund 2,25 Millionen Euro innerhalb der sogenannten „Grace Period“, also innerhalb der nächsten 21 Tage nach Fälligkeit, nachgeholt werden. Bis Ende Juli bleibt also noch Zeit dafür.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe 2014/19 der Beate Uhse AG (WKN A12T1W) hat ein Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro und ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 7,75 Prozent ausgestattet. Die Anleihe läuft bis Juli 2019. Aktuell notiert der Erotik-Bond bei 30,50 Prozent (Kurs: 20.07.2017).

Management-Team der Beate Uhse AG

Michael Specht ist seit April 2017 Chief Executive Officer (CEO) sowie Vorstandvorsitzender der Beate Uhse AG. Michael Specht verfügt über 25 Jahre Erfahrung in Wholesale- und Retailunternehmen und war in verantwortlichen Positionen unter anderem als Geschäftsführer für Foot Locker Germany, Global Head of Retail für PUMA, President EMEA für VANS & North Face, Vorstand von L’TUR sowie Vice President für STARBUCKS tätig. Mit seiner Expertise im Change Management bei Foot Locker Germany und STARBUCKS, der Restrukturierung sowie Multi-Channel-Strategien soll er die wirksame und nachhaltige Umsetzung der Unternehmens- und Wachstumsstrategie bei Beate Uhse weiter forcieren.

Jeanette Hepp wird Chief Marketing Officer (CMO) undsoll  in ihrer neuen Position die Markenstrategie- sowie Markenschärfung vorantreiben sowie das Marketing noch stärker auf Kundenorientierung ausrichten. Nach zwölf Jahren im Publishing, Campaigning, Branding und E-Commerce, verantwortete Jeanette Hepp zuletzt als Chief Communication Officer (CCO) den Markenaufbau sowie wie die Neupositionierung bei EIS.

Harald Piendl übernimmt ab sofort die Rolle des Country Managers Deutschland und bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Sales und Marketing mit in das Unternehmen. Harald Piendl war unter anderem zehn Jahre internationaler Sales und Marketing Executive bei Red Bull und sammelte umfangreiche Erfahrungen im Change Management, Business Development sowie Key Account-Management.

INFO: Bereits im November des vergangenen Jahres wurde ein neuer IT Direktor, im März 2017 ein neuer E-Commerce Direktor berufen.

TIPP: Alle KMU-Anleihen-News mit einem Klick – „Anleihen Finder“

Foto: Beate Uhse AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Beate Uhse AG 2014/2019

Zum Thema

+++ZINSEN+++ Beate Uhse AG muss Anleihen-Zinszahlung verschieben – Zahlung soll innerhalb von 21 Tagen nachgeholt werden

Beate Uhse AG verschiebt Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2016 auf Oktober

Beate Uhse AG setzt CFO Cornelis Vlasblom mit sofortiger Wirkung vor die Tür

Beate Uhse AG: Michael Specht wird neuer CEO

Der Nächste! Beate Uhse AG trennt sich auch von COO Dennis van Allemeersch

Beate Uhse AG trennt sich mit sofortiger Wirkung von CEO Nathal van Rijn

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü