ANLEIHEN Woche #KW38: Halloren, KTG Energie, Ferratum, IPSAK, Stern Immobilien, Alfmeier, Singulus, …

Freitag, 23. September 2016


Was war los am KMU-Anleihen-Markt in der Woche vom 19. bis 23.09.2016? Um es kurz zu machen: „Mal wieder so Einiges“!

Am heutigen Freitag berichtet die Halloren Schokoladenfabrik AG von einer süßen Überraschung, nämlich einer geplanten Zehn-Millionen-Euro-Anleihe, die jährlich mit vier Prozent verzinst werden soll und an der auch Privatanleger partizipieren können. Ebenfalls positve Nachrichten gibt es von Ferratum und der Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim (IPSAK) zu berichten, deren Anleihen weiterhin im Investment Grade-Bereich bewertet werden. Auch der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln lässt mit einer Anleihe-Vollplatzierung aufhorchen.

Weniger gut für Anleihegläubiger klingt hingegen die aktuelle Entwicklung bei der KTG Energie AG, die in dieser Woche zwei Sanierungsexperten in den Vorstand berufen hat und von der Prüfung etwaiger Insolvenzantragsgründe berichtet. Bei Schneekoppe gab es hingegen Anfang der Woche kurzzeitig Verwirrung um die anstehende Zinszahlung. Die technischen Störungen konnten aber behoben werden.

Im Anleihen-Barometer wurden in dieser Woche die Stern Immobilien-Anleihe und die DEMIRE-Anleihe unter die Lupe genommen, Alfmeier und Singulus präsentierten neue Zahlen und beim Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds hat die renommierte Heemann Vermögensverwaltung das Fondsmanagement übernommen.

Hier die KW38 im Überblick:

Neuemission: Halloren Schokoladenfabrik AG begibt 10 Millionen Euro-Anleihe – Zinskupon in Höhe von 4,00 Prozent

KTG Energie AG bereitet sich auf den Ernstfall vor – Insolvenzrecht-Anwälte neu im Vorstand – Anleihe-Kurs bricht erneut ein


 

RATING

IPSAK-Anleihe: Scope bestätigt Investment Grade-Rating „BBB“

Ferratum: Anleihe 2013/18 mit Investment Grade-Rating „BBB+“ bestätigt


 

ANLEIHEN BAROMETER

Anleihen-Barometer: 100 Millionen Euro DEMIRE-Anleihe (WKN A12T13) im Check

Anleihen-Barometer: Stern Immobilien-Anleihe „attraktiv“ – Hohe Rendite aufgrund von aktuell niedrigem Kurswert


 

EMITTENTENNEWS

Volltreffer: 1. FC Köln platziert neue Anleihe 2016/24 vollständig – Gesamtvolumen von 15,5 Millionen Euro

Schneekoppe: „Systematische Unklarheiten“ verhindern Zinszahlung – Update: Störung behoben, Zahlung erfolgt heute (21.09.)

Alfmeier Präzision SE: Halbjahres-Gewinn auf 2,5 Millionen Euro gesteigert – Anleihe-Kurs bei 103,5 Prozent

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Anpassung auf die EU-Direktive 2014 – Heemann Vermögensverwaltung übernimmt Fondsmanagement

Singulus Technologies AG: Umsatz in 2016 zwischen 68 und 78 Millionen Euro – Verdopplung in 2017?

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Joao Vicente ,“38″/ flickr.com

Zum Thema

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü