Air Berlin PLC: Geplanter Lufthansa-Kauf der NIKI Luftfahrt GmbH geplatzt

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Adhoc-Mitteilung der Air Berlin PLC:

Geplanter Erwerb der NIKI Luftfahrt GmbH durch die Deutsche Lufthansa-Gruppe ist gescheitert – Air Berlin prüft Verwertungsalternativen für die NIKI Luftfahrt GmbH

Vor dem Hintergrund, dass eine Freigabe durch die EU-Kommission des geplanten Erwerbs der österreichischen NIKI Luftfahrt GmbH in Phase 1 des Fusionskontrollverfahrens nicht zu erwarten ist, haben die beteiligten Unternehmen der Deutsche Lufthansa-Gruppe heute die beteiligten Unternehmen der Air Berlin-Gruppe darüber informiert, dass der Vollzug des im Oktober 2017 geschlossenen Kaufvertrags im Hinblick auf einen Erwerb der NIKI Luftfahrt GmbH gescheitert ist.

Die Air Berlin-Gruppe prüft derzeit Verwertungsalternativen für die NIKI Luftfahrtgesellschaft GmbH.

Die beteiligten Unternehmen der Deutsche Lufthansa-Gruppe haben weiterhin mitgeteilt, dass an dem Vollzug des Kaufvertrags im Hinblick auf den Erwerb der Luftfahrtgesellschaft Walter mbH festgehalten werden soll. Der Kaufpreis für den Erwerb der Luftfahrtgesellschaft Walter mbH von ca. EUR 18 Mio. wird Gegenstand von Anpassungen bei Vollzug des Kaufvertrags sein und ist im Wesentlichen zur Tilgung des von der KfW gewährten Massedarlehens einzusetzen. Dieser Teil der Transaktion steht weiterhin unter dem Vorbehalt regulatorischer Genehmigungen.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Insolvente Air Berlin PLC: Gläubigerversammlung am 22. November

Air Berlin-Wettbieten: Lufthansa und easyJet noch im Rennen

Air Berlin-Insolvenz: Insolvenzverfahren nach englischem Recht?

Air Berlin-Insolvenz: Was können Anleihegläubiger nun tun?

Air Berlin PLC plant Begebung neuer Wandelanleihen im Volumen von 85 Millionen Euro – Umtauschangebot für Wandelanleihe 2013/19 (A1HGM3)

Air Berlin PLC: Lufthansa-Manager Thomas Winkelmann wird neuer CEO

Air Berlin PLC verkauft NIKI-Anteile für 300 Millionen Euro

Notausgang: airberlin wird „tiefgreifend restrukturiert“!

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü