ADLER Real Estate AG: Teil-Rückkauf der Anleihe 2015/20 beschlossen – Neuer ADLER-Bond soll kommen

Donnerstag, 19. April 2018

Adhoc-Mitteilung der ADLER Real Estate AG:

ADLER Real Estate AG beschließt Rückkauf bestehender Schuldverschreibungen im Umfang von bis zu EUR 200 Mio. – Finanzierung über die Ausgabe einer neuen nicht nachrangigen unbesicherten Schuldverschreibung

Der Vorstand der ADLER Real Estate AG hat heute vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats die Durchführung eines Bar-Rückkaufangebots (Tender Offer) an die Inhaber der von ihr begebenen EUR 500 Mio. 4,75 % Schuldverschreibungen 2015/2020 (ISIN XS1211417362) beschlossen. Das Rückkaufangebot hat ein Volumen von bis zu EUR 200 Mio. Gesamtnennbetrag. Die Angebotsfrist wird sieben Werktage betragen und endet, vorbehaltlich einer Verlängerung oder Verkürzung, voraussichtlich am 27. April 2018 um 17:00 Uhr (MESZ).

Die Finanzierung des Rückkaufangebots soll voraussichtlich durch die Verwendung eines Teilbetrags der Erlöse aus der Ausgabe von nicht nachrangigen, unbesicherten auf Euro denominierten Schuldverschreibungen nach deutschem Recht möglicherweise in zwei Tranchen mit indikativen Laufzeiten von 5 und 8 Jahren erfolgen (die neuen Schuldverschreibungen), die parallel zu dem Rückkaufangebot angekündigt wurde. Der Vollzug des Rückkaufangebots wird aufschiebend bedingt sein u.a. auf die erfolgreiche Durchführung der Emission der neuen Schuldverschreibungen. Der indikative Rückkaufpreis beträgt 104,385 % oder EUR 1.043,85 je EUR 1.000 Nennbetrag.

Die Maßnahmen dienen der Verbesserung der durchschnittlichen Laufzeit der Finanzierungen (Weighted Average Maturity, WAM), der Verbesserung des FFO, der Senkung der Finanzierungskosten und der Verbesserung weiterer wesentlicher Finanzkennzahlen sowie dem schnelleren Erreichen eines Investment Grade Ratings der Gesellschaft.

ADLER Real Estate AG

Anleihen Finder Redaktion.

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü