ADLER Real Estate AG reagiert auf möglichen BREXIT – Ausgabe der Wandelanleihe verschoben und Bezugsfrist verlängert

Mittwoch, 15. Juni 2016

Die ADLER Real Estate AG verschiebt die Ausgabe ihrers Wandlers und verlängert darüber hinaus das Bezugsangebot für die Wandelanleihe bis Mitte Juli. Das teilte der Immobilienkonzern heute via Adhoc-Meldung mit.

BREXIT und schwierige Marktlage

Grund seien die anhaltend schwierigen Marktbedingungen und insbesondere die wachsende Unsicherheit in Bezug auf das bevorstehende Referendum über den Verbleib des Vereinten Königreichs in der EU (BREXIT), berichtet ADLER. Daher soll die Ausgabe der in Aktien der ADLER Real Estate AG wandelbaren Schuldverschreibungen mit fünfjähriger Laufzeit verschoben werden und die Bezugsfrist des öffentlichen Angebots bis einschließlich zum 15. Juli 2016 verlängert werden.

Zinzkupon zwischen 1,5 und 2,5 Prozent

Der Wandler soll ein Gesamtvolumen von rund 150 Millionen Euro haben. Die Wandlungsprämie wird voraussichtlich 25 bis 30 Prozent des volumengewichteten Durchschnittskurses der ADLER Real Estate AG-Aktie an der Börse Frankfurt am Tag der Preisfestsetzung betragen. Der Zinssatz soll zwischen 1,50 und 2,5 Prozent p.a. liegen. Die endgültigen Bedingungen des Angebots werden nach Angaben des Unternehmens vor Ablauf der verlängerten Bezugsfrist festgelegt.

Hinweis: Zu dem am 10. Juni 2016 gebilligten Wertpapierprospekt wird die ADLER Real Estate AG einen Nachtrag veröffentlichen.

Emissionserlös

Der Emissionserlös soll zur Refinanzierung aufgenommener Darlehen und Schuldverschreibungen mit vergleichsweise hoher Verzinsung, zur Finanzierung künftiger Immobilienakquisitionen, zur Modernisierung des eigenen Immobilienportfolios sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden, so das Unternehmen.

Über die konkreten Bezugsangebote können Sie sich hier informieren: ADLER Real Estate AG begibt Wandelanleihe im Volumen von 150 Millionen Euro.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: /  flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der ADLER Real Estate AG 2013/2018

Unternehmensanleihe der ADLER Real Estate AG 2014/2019

Zum Thema

Neuer ADLER-Horst in Berlin – Hauptversammlung beschließt Maßnahmenpaket zur Kostensenkung

ADLER Real Estate AG übertrifft mit Ergebnissen 2015 eigene Erwartungen

Wichtige Personalentscheidungen bei der ADLER Real Estate AG: Axel Harloff hört nach 13 Jahren auf – Arndt Krienen wird neuer CEO

ADLER Real Estate AG ab 2016 mit Führungsduo: Westgrund-Chef Arndt Krienen neu in den Vorstand berufen

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü