Seidensticker mit leichtem Umsatzwachstum – Vorletzte Zinszahlung an Anleihe-Gläubiger erfolgt

Montag, 13. März 2017


Leichte Umsatzsteigerung – die Seidensticker-Gruppe verzeichnet in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2016/17 trotz herausforderndem Marktumfeld einen leicht gesteigerten Konzernumsatz von 151,8 Millionen Euro, nach 150,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Die Seidensticker-Unternehmensanleihe performt solide und notiert drezeit bei knapp 102 Prozent. Das Unternehmen hatte gestern seine vorletzte Zinszahlung an die Anleihegläubiger vorgenommen. Kurzfristige Ziele des Mode-Unternehmens sind es, die Marke „Seidensticker“ weiter voranzutreiben und in die Digitalisierung des Geschäftsbetriebs zu investieren.

Vorletzte Anleihe-Zinszahlung erfolgt

Zum Stichtag 12. März 2017 wurde die fünfte Zinszahlung der Seidensticker-Anleihe ausbezahlt. Die depotführenden Banken erteilen heute pünktlich den Anlegern die entsprechenden Zinsgutschriften.

ANLEIHE CHECK: Die sechsjährige Seidensticker-Unternehmensanleihe 2012/18 (WKN A1K0SE) wird jährlich mit 7,25 Prozent verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 30 Millionen Euro. Die Anleihe läuft noch bis März 2018 und ist im Primärmarkt (Segment C) der Börse Düsseldorf gelistet. Aktuell notiert die Mode-Anleihe bei knapp 102 Prozent (Stand: 13.03.2017). Zuletzt lag der Minibond im September 2016 unter pari, die Anleihe-Performance ist seitdem stabil.

Marke „Seidensticker“ punktet

Der Bielefelder Hemden- und Blusenspezialist setzt seine Strategie weiter fort. „Wir haben stark in die Re-Positionierung unserer Marke investiert. Die deutlich positive Entwicklung bestärkt uns, diesen Weg konsequent und mit aller Kraft weiterzugehen“, erklären die geschäftsführenden Gesellschafter Frank und Gerd Oliver Seidensticker. Im März 2017 ist eine großangelegte Mediakampagne der Marke in den Kanälen Digital und Print gestartet. Pünktlich zu den Osterfeiertagen 2017 lanciert Seidensticker darüber hinaus einen TV-Werbespot unter anderem auf ProSieben, Kabel1, DMAX und n-tv.

Digitalisierung

Neben den Kernmarken investiert Europas größter Hemdenhersteller stark in die Digitalisierung des Geschäftsmodells und treibt die Verzahnung aller Vertriebskanäle voran. So hat das Unternehmen jüngst die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen INNOMOS gestartet, das Verkäufern im Einzelhandel mit der mobilen Instore App „SalesMate“ bei diversen Aufgaben mit dem Kunden – von der ersten Beratung bis zur Lieferung des Wunschproduktes – unterstützt.

Ab Mai 2017 wird die App in Seidensticker-Stores getestet. Zudem intensiviert die Seidensticker-Gruppe die Zusammenarbeit mit der Online-Plattform „Fashion Cloud“. Aktuell stellt „Fashion Cloud“ bereits Marketingmaterial sowie Produktfotos und Beschreibungen für Händler von Seidensticker zur Verfügung. Ab Mai 2017 können Händler im B2B Portal Informationen über alle frei verfügbaren Lagerbestände erhalten und direkt ordern.

Finanzkalender 2017/18:

Veröffentlichung Geschäftsbericht 2016/17
Oktober 2017

Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2017/18
Januar 2018

6. und letzte Zinszahlung
12. März 2018

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Seidensticker GmbH 2013/2018

Zum Thema

Seidensticker wächst am schwierigen Mode-Markt – Marc Biggemann wird neuer Creative Director

Seidensticker bestätigt starkes Geschäftsjahr 2015/16 – Gewinn von 4,2 Millionen Euro – Anleihe notiert über pari

Seidensticker mit deutlichem Gewinn in 2015/16 – Anleihe-Kurs steigt – „Eingeschlagener Weg bestätigt“

Seidensticker lanciert Markenoffensive – Breitangelegte Imagekampagne geplant

Seidensticker: Konzernverlust von 3,4 Millionen Euro in 2014/15 – Umsatz und operatives Ergebnis legen zu – Gewinnzone im laufenden Geschäftsjahr angepeilt – Anleihe-Kurs bei 105 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü